Qualifikationen


Akkreditiertes Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 in den Verfahren Durchstrahlungs-, Ultraschall-, Magnetpulver-, Eindring- und Sichtprüfung sowie Zugversuch und Kerbschlagbiegeversuch.

Akkreditierung der Standorte Magdeburg und Chemnitz nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch das Deutsche Akkreditierungssystem Prüfwesen GmbH (DAP).

Zertifiziertes Sicherheits Managementsystem nach SCC (Sicherheits- Certifikat- Contraktoren).

Zertifiziertes Prüflabor nach ASNT SNT-TC 1A

Qualifikationen der Mitarbeiter:

  • 17 Mitarbeiter für zerstörungsfreie Prüfaufgaben
  • 3 Mitarbeiter für zerstörende, mechanische Prüfungen
  • 4 Mitarbeiter im organisatorischen und kaufmännischen Bereich

Unser Prüfpersonal ist nach DIN EN ISO 9712 zertifiziert für die zerstörungsfreien Prüfverfahren:

  • Durchstrahlungsprüfung
RTStufe 1 bis 3
  • Ultraschallprüfung
UTStufe 1 bis 3
  • Magnetpulverprüfung
MTStufe 1 bis 3
  • Farbeindringprüfung
PTStufe 1 bis 3
  • Sichtprüfung
VTStufe 1 bis 3

Aktuell

Vom 03.10. - 07.10.2016 ist die Rothenseer Werkstoffprüfung als Aussteller auf der Maschinenbaumesse MSV 2016 in Brünn / Tschechien vertreten. Zu finden im Mitteldeutschen Gemeinschaftsstand Halle V Stand-Nr. 88.

Seit Januar 2014 erneute Akkreditierung des Unternehmens nach DIN EN ISO / IEC 17025 : 2005

Seit dem 17.11.2011 ist das Sicherheits Managementsystem der RWP zertifiziert nach SCC (Sicherheits-Certifikat-Contraktoren)

HomeImpressumDatenschutz